Zwillinge und Geschwister Tragen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für das Tragen von mehreren Kindern auf einmal. Die folgende Seite gibt Ihnen eine kleine Übersicht und verschiedene Tipps.

Für die ersten Monate etwa folgende Systeme verwenden:

- Ein elastisches Tragetuch
- 2 Ringtücher
- 2 Tragetücher (Kraxe auf dem Rücken ist ab dem 1. Tag möglich (braucht aber Übung...!)
- 1 Weego auf dem Rücken, 1 andere Tragehilfe (z.B. Marsupi, Mei Tai, Tragetuch (elastisch oder gewebt))
- Weego Twin Tragesack für Zwillinge
Nachteil von Tragesächen wie z.B. Weego: Nach Meinung von Experten wird der Rücken nicht überall gut gestützt und er (Weego Twin) kann nur die ersten Monate verwendet werden. Er kann aber auch eine große Hilfe sein, wenn man z.B. viele Treppen zu bewältigen hat.

enn die Kinder größer sind, bietet sich folgendes an:

Tragen seitlich auf der Hüfte
- 2 Ringtücher
- 2 Tragetücher

Ein Kind vorne, eins auf dem Rücken
Für den Rücken:

- Mei Tai
- Hüftgurttragehilfe (z.B. Beco, Manduca, AngelPack LX...)
- unser Tipp: Beco Butterfly! Damit bekommen Sie das 2. Kind ganz leicht auf den Rücken, insbesondere vom Sofa sitzend aus!

Für Vorne:
- Mei Tai
- Hüftgurttragehilfe (z.B. Beco, Manduca, AngelPack LX, Pikkolo, Yamo...)
- Tragetuch
- Tragemaus-Tipp: der Freehand Mei Tai. Erst ein Kind vorne in den Freehand, dann das zweite auf den Rücken im Beco Butterfly 2.

Zu bedenken ist bei Verwendung von 2 Hüftgurttragehilfen, dass es störend sein kann, wenn man zwei gepolsterte Hüftgurte und zwei Paar gepolsterte Träger unterbringen muss! Da ist es vielleicht angenehmer, eine Hüftgurttragehilfe (Komforttragehilfe) mit einem Mei Tai zu kombinieren. Möglich ist es jedoch auch mit zwei Hüftgurt/Komforttragehilfen/Schnallen-Mei Tais.

Gerade auch bei Zwillingen ist es vielleicht ganz praktisch, wenn man das Kind auf dem Rücken mit dem Beco Butterfly trägt, weil das Kind schon in der Trage ist, wenn man sie auf den Rücken schnallt. Man muss sich dann nicht nach vorne lehnen, man schlüpft in die Träger wie beim anziehen eines Rucksacks. (Laut Hersteller ist das Tragen auf dem Rücken mit dem Beco Butterfly möglich, sobald das Kind volle Kopfkontrolle hat)

Foto unten: ein elastisches Tragetuch wobei beide Babys in nur einem Tuch sind. Das geht solange die Babys noch ganz klein sind.